Aoste Flammkuchen

Rezept für 4 Portionen Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten


Zutaten


1 Packung Flammkuchenteig (Kühlregal, = 260 g)
200 g Ziegenfrischkäse
1 Becher Crème fraîche (= 150 g)
150 g AOSTE RING-SALAMI
60 g grob gehackte Cashewkerne
100 g Parmesanhobel
80 g Rucola

Zubereitung


01

Den Teig mit dem Backpapier auf einem Backblech entrollen und in 8 Stücke schneiden. Frischkäse und Crème fraîche verrühren und auf den Teigstücken verstreichen.

02

Salami in dünne Scheiben schneiden, mit Cashewkernen und Parmesan auf der Creme verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Gas: Stufe 5, Umluft 200 °C) ca. 12-15 Minuten goldbraun backen.

03

Rucola putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und auf dem Flammkuchen verteilen. Nach Wunsch mit Balsamicocreme beträufeln und servieren.