Teilnahmebedingungen

Veranstalter:

Campofrio Food Group Deutschland GmbH, Balcke-Dürr-Allee 2, 40882 Ratingen
Das Gewinnspiel wird von der beauftragten Agentur Brandfit GmbH, Schnabelstraße 1, 45134 Essen durchgeführt.

Teilnehmer:

Die Teilnahme ist erst ab 18 Jahren gestattet. Die Teilnehmer müssen wohnhaft in Deutschland sein. Jede natürliche Person kann nur einmalig am Gewinnspiel teilnehmen.
Unternehmensangehörige und Mitarbeiter der Campofrio Food Group Deutschland GmbH, Black-Dürr-Allee 2, 40882 Ratingen und Brandfit GmbH, Schnabelstraße 1, 45134 Essen oder andere an der Organisation des Gewinnspiels unmittelbar Beteiligte sind ausgeschlossen.

Die mehrfache Teilnahme an einem Gewinnspiel zur Förderung von Gewinnchancen ist ausgeschlossen, daher werden wir bei Bemerken einer Mehrfachteilnahme entsprechende Teilnehmer von dem Gewinnspiel ausschließen.

Gewinn:

Der aktuelle Gewinn besteht aus 10 x 1 Städtetrip für 2 Personen inkl. großem Brunch-Erlebnis in Köln, Hamburg, Berlin oder München im Wert von je 500 €. Inkludiert sind jeweils zwei Nächte (Freitag bis Sonntag). Das Hotel wird, nach Absprache eines Termins mit den Gewinnern, im Wert von ca. 400 € vom Veranstalter des Gewinnspiels gebucht und die Gewinner erhalten 100 € als Reiseguthaben. Die Stadt darf sich der Gewinner aussuchen. Der Brunch wird im jeweiligen Hotel stattfinden.

Zeitraum, Möglichkeit der Teilnahme und Durchführung des Gewinnspiels: 

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel – die regelmäßig durch die vollständige Ausführung der jeweiligen Möglichkeiten zur Teilnahme begründet wird – akzeptieren die Nutzer die vorliegenden allgemeinen Teilnahmebedingungen. Das Gewinnspiel findet vom 07.03.2022 bis zum 27.06.2022 statt. Einsendungen außerhalb dieses Zeitraum finden keine Berücksichtigung.

Während des gesamten Gewinnspiels kann jeder Teilnehmer nur einmal gewinnen. Mehrfachgewinne sind ausgeschlossen.

Mit Ablauf des Gewinnspiels (27.06.2022, 23:59 Uhr) werden die Gewinner per Zufallsprinzip ausgelost und innerhalb von zwei Wochen per E-Mail benachrichtigt. Die Gewinner haben sich innerhalb von vier Wochen nach Gewinnerbenachrichtigung über den jeweils für die Gewinnbenachrichtigung genutzten Kanal zurückzumelden. Sollten wir von einem Gewinner innerhalb von vier Wochen nach Gewinnbenachrichtigung keine Bestätigung erhalten, verfällt dessen Gewinn und der Veranstalter ist berechtigt, einen neuen Gewinner auszulosen. Der Gewinn wird ausschließlich per E-Mail zugestellt. Die Adressen der Gewinner werden ausschließlich zur Versendung der Gewinne verwendet. Nähere Informationen hierzu folgen unten zum Punkt „Datenschutz“. Der Teilnahme am Gewinnspiel und der Versand der Gewinne ist kostenlos und nur bei Angabe einer E-Mail-Adresse möglich.

Haftungsbeschränkung:

Der Veranstalter haftet bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit für alle von ihm verursachten Schäden unbeschränkt. In Falle leichter Fahrlässigkeit haftet der Betreiber bei einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt. Im Übrigen haftet der Betreiber nur, soweit eine wesentliche Auslobungspflicht verletzt wurde. Wesentliche Auslobungspflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung von Auslobungen überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung ein Nutzer regelmäßig vertrauen darf. In diesen Fällen ist die Haftung des Veranstalters auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens beschränkt. Soweit nach diesen Teilnahmebedingungen die Haftung des Veranstalters beschränkt oder ausgeschlossen ist, gilt das auch für seine Erfüllungsgehilfen.

Der Veranstalter wird spätestens mit Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen in Bezug auf das konkrete Gewinnspiel frei, sofern sich aus den Umständen des Einzelfalls nicht etwas anderes ergibt.

Der Veranstalter haftet nicht für die Insolvenz eines mit der Gewinnbereitstellung beauftragten Dienstleisters sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.

Der Veranstalter haftet nicht für Verluste, Verspätungen oder sonstige Ausfälle in Bezug auf das Gewinnspiel, die durch höhere Gewalt oder sonstige Umstände außerhalb seines Verantwortungsbereichs verursacht werden.

Datenschutz:

Die bereitgestellten personenbezogenen Daten des Teilnehmers, insbesondere Vor- und Nachname, Straße, PLZ und Ort werden vom Veranstalter unter Beachtung der Regelungen Datenschutzes, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes und der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert, verarbeitet und genutzt. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit der Verarbeitung der Daten durch den Veranstalter einverstanden. Der Teilnehmer erklärt sich auch damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten ausschließlich für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels vom Veranstalter an das mit der Durchführung des Gewinnspiel beauftragte Unternehmen Brandfit GmbH, Schnabelstraße 1, 45134 Essen übermittelt werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt gegenüber etwaige die Kampagnen, Webseiten oder Gewinnspiele betreuende Agenturen und Drittunternehmen, soweit dies zur Zweckerreichung erforderlich ist. Insbesondere werden die Daten des Gewinners an eine externe Agentur zur Versendung der Gewinne weitergeben. Es gelten die hier ausgeführten Löschfristen und die Daten werden nicht zu anderen Zwecken verwendet. Der Teilnehmer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Teilnehmer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Außerdem hat der Teilnehmer das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Darüber hinaus hat der Teilnehmer das Recht, die ihn betreffenden personenbezogenen Daten, die er dem Veranstalter bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und er hat das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln. Bei der Ausübung des vorgenannten Rechts auf Datenübertragbarkeit hat der Teilnehmer das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt vom Veranstalter einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Die Daten werden im Anschluss an die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels gelöscht.

Widerspruchsrecht:

Jeder Teilnehmer hat das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten, in die er zuvor eingewilligt hatte, beim Veranstalter durch einfache Email an die nachfolgend genannte Email-Adresse Widerspruch einzulegen: info@brand-fit.de. Der Veranstalter verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten des betroffenen Teilnehmers überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sonstiges:

Bei Vorlage wichtiger Gründe, die den Veranstalter ohne sein Verschulden an der Durchführung des Gewinnspiels hindern, kann der Veranstalter das Gewinnspiel abbrechen. Dies gilt insbesondere bei Vorliegen höherer Gewalt. Bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder Versuch der Manipulation oder Täuschung können die betreffenden Teilnehmer ausgeschlossen werden. Eine Barauszahlung der Sachgewinne ist nicht möglich. Die Gewinne sind nicht auf Dritte übertragbar. Alleiniger Verantwortlicher und Haftender für das Gewinnspiel ist die Campofrio Food Group Deutschland GmbH. Bei Fragen oder Anmerkungen zum Gewinnspiel kann der Teilnehmer sich per Mail an Aoste wenden. Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Teilnehmer und dem Veranstalter gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist im Hinblick auf die Ziehung der Gewinner ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.