Geröstetes Landbrot

Krosser Genuss mit Hähnchenbrustfilet

  • REZEPT FÜR 2 PORTIONEN
  • ZUBEREITUNGSZEIT: CA. 20 MINUTEN

Zutaten
Was du brauchst

300 g Tomaten
4 EL Olivenöl
2 EL fein gehackte Basilikumblättchen
Salz, Pfeffer
50 g Fenchel (geputzt und gewaschen)
2 Scheiben Pain Boulot (franz. Weißbrot)
2 Scheiben Ziegen-Butterkäse (ca. 50 g)
1 Packung AOSTE L´ORIGINAL Hähnchenbrustfilet (80 g)
2 EL Frühlingszwiebelringe

Zubereitung
So wird’s gemacht

  1. Tomaten schälen oder häuten, vierteln, Stielansätze und Kerne entfernen, Fruchtfleisch fein würfeln. Tomaten mit 2 EL Olivenöl und Basilikum vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fenchel auf dem Gemüsehobel fein schneiden, mit 2-3 Prisen Salz vermischen.
  2. Brotscheiben im Toaster leicht anrösten, Tomaten-Basilikum-Mix und Fenchel gleichmäßig darauf verteilen und mit Ziegenkäse belegen.
  3. Restliches Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, belegte Brote hineingeben, alles zugedeckt bei kleiner Hitze 3-4 Minuten braten, bis der Ziegenkäse leicht angeschmolzen ist. Brote mit Aoste Hähnchenbrustfilet belegen und mit Frühlingszwiebelringen bestreut servieren.
  4. UNSER TIPP: Auch fein mit Bauernbrot oder Vollkornbrot!