Panierte Kalbsschnitzel

Rezept für 2 Portionen Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten


Zutaten


4 dünne Kalbsschnitzel (à ca. 100 g)
Salz, Pfeffer
4 Scheiben Comté
(franz. Hartkäse, ca. 80 g – ersatzweise
anderer würziger Hartkäse)
1 Packung L’ORIGINAL AOSTE-SCHINKEN (80 g)
3 EL Mehl
8 EL Paniermehl
2 Eier (M)
4 EL Butterschmalz
4 EL Butter
4 EL frisch gepresster Zitronensaft
4 Zitronenspalten

Zubereitung


01

Schnitzel von beiden Seiten salzen und pfeffern. Jedes Schnitzel gleichmäßig mit Käse und L’Original Aoste-Schinken belegen, zusammenklappen und mit Holzzahnstochern auf den Seiten verschließen.

02

Mehl und Paniermehl jeweils auf einen flachen Teller geben, Eier in einem tiefen Teller mit je 2-3 Prisen Salz und Pfeffer verrühren. Schnitzel zuerst in Mehl wenden, dann in Ei und als letztes in Paniermehl.

03

Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, Schnitzel darin bei mittlere Hitze rundherum goldbraun braten, dabei immer wieder mit dem heißen Butterschmalz beträufeln.

04

Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen und hellbraun werden lassen. Schnitzel auf Teller oder eine Platte geben, mit Zitronensaft und der braunen Butter beträufeln, mit Zitronenspalten und nach Belieben mit 1-2 Scheiben L'Original Aoste-Schinken anrichten.