Omelett

Rezept für 2 Portionen Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten


Zutaten


300 g Tomaten
150 g geröstete Paprikaschoten (a. d. Glas)
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
4 EL Frühlingszwiebelringe
1/2 TL Chiliflocken
6 Eier (M)
Salz, Pfeffer
80 g AOSTE EDEL-SALAMI

Zubereitung


01

Tomaten häuten, vierteln, Stielansätze und Kerne entfernen, Fruchtfleisch grob würfeln. Geröstete Paprikaschoten ebenfalls grob würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.

02

1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Knoblauch, Frühlingszwiebelringe und Chiliflocken zugeben und 2-3 Minuten anbraten. Tomaten und Paprika untermischen und 2-3 Minuten mitdünsten.

03

Eier in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, Gemüse-Mix untermischen, Pfanne mit Küchenpapier säubern. 2 EL Olivenöl in die Pfanne geben und erhitzen, Eier-Gemüse-Mischung zugeben und bei kleiner Hitze zugedeckt 3-4 Minuten stocken lassen.

04

Aoste Edel-Salami (ohne Haut) quer in feine Scheibchen schneiden, gleichmäßig auf dem Omelett verteilen, alles noch einmal 2-3 Minuten braten. Omelett zum Servieren wie eine Pizza in Stücke schneiden.